Sie sind hier: Startseite » hnc » Arbeitsweise

Wie arbeitet hnc?

Durch verschiedene Muskeltests wird ermittelt, welche Regelkreisläufe und Programme blockiert sind. Danach wird über Muskeln, Reflexpunkte und Reflexzonen der Körper angewiesen, sich selber zu regulieren. Durch diese achtsame und sanfte Behandlung regelt der Körper seine Belange in seiner eigenen Ordnung und Möglichkeiten, ohne sich selbst zu überfordern. Durch die Entblockierung des Körpers, verändert sich die Spannung und Bewegungsmöglichkeit der Muskeln, harmonisiert die inneren Organe und ermöglicht damit eine seelische, geistige und körperliche Stabilität und Belastungsfähigkeit.

Nach Ende der Korrektur wird mit dem Muskeltest geprüft, ob der Körper diese umgesetzt und gespeichert hat.

 

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Therapie selbstverständlich kein Heilversprechen liegt oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung der Krankheitszustände ist. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen der hier aufgeführten Therapieform selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. die therapeutische Wirksamkeit belegen.